Sozial wirtschaften - JCPeople
  • nl
  • de

Sozial wirtschaften

Jeder kann einen Beitrag zur Gesellschaft leisten, wenn er die Chance dazu erhält. Von diesem Standpunkt aus stellt sich nämlich nur eine Frage: was kann ich tun? Eine logische Frage, denn nicht jeder kann einen Beitrag leisten, der für ihn selbst und für andere einen Mehrwert hat. Das Gefühl etwas tun zu können, dazu zu gehören und dem Leben wieder einen Sinn zu geben - das ist eine häufig vernommene Antwort von Menschen, die bereits eine große Distanz zum Arbeitsmarkt aufgebaut haben. Man sollte dabei nicht die Tatsache aus den Augen verlieren, dass es für einen Arbeitgeber nicht selbstverständlich und schon gar nicht einfach ist jemanden einzustellen und an Geschäftsprozessen teilnehmen zu lassen, der bereits eine große Distanz zum Arbeitsmarkt aufgebaut hat. Aus diesem Grund möchten wir in Zusammenarbeit mit den örtlichen Behörden, der Bundesagentur für Arbeit und Reintegrationsagenturen diese Menschen zu einer anderen Ansicht bewegen.

Natürlich kostet diese Begleitung Zeit, Energie und manchmal sogar Geld, aber das ist sicherlich nicht in allen Fällen so. Vor allem dann nicht, wenn jemand die Chance erhält das zu tun worin er oder sie gut ist. Und das gilt letztendlich auch für jeden!

CHANCEN FINDEN

Wenn man sich damit beschäftigt was der einzelne kann, anstatt zu betonen, was er nicht kann, können wir alle einen Beitrag leisten. Allerdings muss die Person diese Chance auch erhalten.
Ausgehend davon, dass jeder im Leben eine echte Chance verdient, haben wir einen Service entwickelt, mit dem wir Menschen die eine gewisse Distanz zum Arbeitsmarkt entwickelt haben, die Türen von Arbeitgebern einen Spalt öffnen können. Wir tun dies, indem wir mit Hilfe unseres interaktiven Video Messaging Systems von JC People visuelles Storytelling einsetzen, mit dem die Stärken des einzelnen Bewerbers hervorgehoben werden.

WIE FUNKTIONIERT DAS?

Sobald deutlich ist welche Fähigkeiten der Bewerber besitzt und welche Unternehmen davon profitieren können, wird in Zusammenarbeit mit dem Bewerber und dem Berater ein passendes Video erstellt. In diesem Video stellt der Bewerber sich vor. Dies kann beispielsweise an einem Ort stattfinden, der zu dem Bewerber passt und in Form eines Interviews oder eines Vorstellungsgesprächs, bei dem der Bewerber alleine vor der Kamera steht und eventuell Fragen von jemanden der nicht im Bild ist beantwortet, aufgenommen werden, um einen guten ersten Eindruck von sich zu hinterlassen.

>